Gerätetransport-Aufbau mit Rampen – LAGT-R 7,5t

DSCF6347

LAGT-R – der ideale Gerätetransport-Aufbau mit längsseitiger Randerhöhung, Abschrägung der Ladefläche am Heck und Auffahrrampen – auf LKW 7,5 Tonnen.

Technische Daten

Ladelänge 7.000 mm
Ladebreite 2.200 mm
Ladehöhe 870 mm
Gesamtlänge 9.250 mm
Gesamtbreite  2.220 mm
Gesamthöhe 2.380 mm
Stirnwandhöhe  400 mm
Randerhöhung (seitlich)
65 mm
Gesamtgewicht 7.490 kg
Nutzlast 4.060 kg
Eigengewicht LKW 3.430 kg
Eigengewicht Aufbau 820 kg

Alle Maße und Gewichte beziehen sich auf den obigen LKW-Aufbau. Andere Maße und Gewichte auf Anfrage. Irrtümer sowie technische Änderungen sind vorbehalten!

Download Datenblatt

Serienausstattung

  • Brückenaufbau als ALU-Schweißkonstruktion, Längsträger aus ALU-Rahmenprofilen mit doppelten Befestigungskonsolen vorne
  • Abschrägung der Ladefläche nach der Hinterachse um ca. 9° nach unten
  • Seitliche Randerhöhung 65 mm mit integrierten Zurrösen alle 300 mm
  • ALU-Plankenboden Bauhöhe: 40 mm, quer zur Fahrtrichtung geriffelt, rutschhemmende Oberfläche, empfohlen für hohe Punktlasten
  • ALU-Stirnwand doppelwandig 25 mm, Höhe 400 mm, feststehend
  • Seitlicher Anfahrschutz
  • Kunststoff-Kotflügel
  • ALU-Auffahrrampen 2.800 mm 2-teilig (1.600 + 1.200 mm), 500 mm breit aus ALU-Plankenbodenprofil, seitlich stufenlos auf Lagerrohr ø 60 mm verschiebbar, mit Gasfederhebehilfe abklappbar, Verriegelung in Transportstellung mit Fallstützen und Spanngurten
  • 2 Abstellstützen hinten, abklapp- und verstellbar mit Druckbolzen gesichert, starke Ausführung, außen am Unterfahrschutz montiert
  • Halterung für einzeiliges Kennzeichen an der linken Auffahrrampe
  • Beleuchtung wird vom Fahrzeug übernommen, Positionsleuchten je nach Bedarf
  • TÜV-Abnahme
  •  Maße und Gewichte basierend auf Mitsubishi Canter 7C15, Radstand 4.300 mm, Hinterachse luftgefedert; andere Maße und Fahrzeuge auf Anfrage

Sonderausstattung

  • Elektro-Seilwinde nach EN 14492-1 Zugkraft 22 kN, mit 3,6 m Kabelfernbedienung, Seilrollenfenster, 13 m Drahtseil 8 mm mit Haken, mit elektronischer Überlastsicherung, Batteriekabel und Relaiskasten, montiert auf Konsole (Mehrgewicht: 38 kg)
  • Funkfernsteuerung mit 2-Kanal-Funkfernbedienung für Seilwinde mit Handsender
  • Werkzeugkasten aus Kunststoff absperrbar (600x200x260 mm), unter Brücke montiert
  • Reserverad mit Halterung unter Brücke montiert
  • Drehzurrbügel 2.500 daN AA371018, im Boden versenkt montiert
  • Anhängekupplung 3.500 kg mit Montage und Anhängersteckdose 13 polig